Teaminterventionen

Wir bieten Ihnen vier verschiedene teambezogene Maßnahmen an, deren jeweilige Zielsetzungen im Folgenden kurz skizziert werden.


„EXCEL!“ (Team-Advantage)

Was unterscheidet durchschnittliche Teams von denen, die das Außergewöhnliche schaffen?
Und wie lässt sich das berühmte letzte Quäntchen Energie, das für Höchstleistungen erforderlich ist, mobilisieren? Gewonnen wird im Kopf, verloren auch. Man braucht den besonderen Rahmen, außerhalb des getriebenen Tagesgeschäfts, um Erfolgsteams auf den nächsthöheren Level zu befördern. Der Weg zum Spitzen-Team kann und muss aufgrund des zunehmenden Zeit- und Leistungsdrucks professionell gesteuert und beschleunigt werden.
Wir begleiten Sie kontinuierlich oder punktuell auf diesem Weg. Zum Team, das seine Leistungspotenziale voll zur Entfaltung bringt, aufrecht hält und ... Erfolge feiert. Unser Team-Performance Coaching hilft Leadership-Teams dabei, sich optimal auf anstehende Herausforderungen vorzubereiten, eine gezielte Standortbestimmung für sich durchzuführen und Ihre Optimierungspotentiale zu heben. Und natürlich sind wir auch im Anschluss für Sie da, damit Sie weiterhin auf Erfolgskurs bleiben und selbst in schwierigen Zeiten das Optimum aus Ihrem Team herausholen.


„ONE SMILE AHEAD“ (Team-Auftakt)

Wenn Teams neu entstehen oder bestehende Teams eine neue Führungskraft erhalten, gilt es, seitens der Führungskraft Überzeugungsarbeit zu leisten. In wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten und des sich abzeichnenden Mangels an Nachwuchskräften hat die Führungskraft die Aufgabe, vom ersten Moment an, ihre Mitarbeiter für die gemeinsame Mission zu begeistern, sie an das Unternehmen zu binden und Identifikation zu stiften. Gleichermaßen müssen klare Rollendefinitionen geschaffen werden, und das Team muss miteinander auf Kurs gebracht werden. Denn jeder Mitarbeiter möchte wissen, was von ihm erwartet wird, was er zu tun hat, worauf es ankommt, und wie die Zusammenarbeit funktionieren kann. In diesem Teambuilding-Workshop gilt es die gemeinsame Zielorientierung herzustellen, klare Basics für den Arbeitsrahmen zu vereinbaren und auf der emotionalen Ebene Mut, Entschlossenheit und Vertrauen aufzubauen und somit eine „Gewinnermoral“ zu wecken. Dies gestalten wir durch einen intensiven Mix von konzentrierten Arbeitseinheiten und sportlichen Teambuilding-Aktivitäten.


„CLEAR THE DECKS FOR ACTION“ (Projekt-Kickoff)

Diese Teammaßnahme wird gezielt für Projektteams angeboten, die zum Projektauftakt eine Kick-off Veranstaltung durchführen wollen, um das Team auf das Projekt einzustimmen, auf die Projektziele auszurichten und mit der Roadmap vertraut zu machen. Im Projektverlauf werden Folge-Maßnahmen durchgeführt, die Gelegenheit bieten, Hürden und Stolperfallen, die Bestandteil jedes Projekts sind, anzusprechen und gemeinsam aufzuarbeiten sowie auch um Meilensteine miteinander zu feiern.


„CONSTRUCTING THE EASE“ (Team Klärung)

Konflikte gibt es da, wo Menschen aufeinandertreffen. Sie sind natürlicher Bestandteil jeder zwischenmenschlichen Beziehung. Insbesondere in Arbeitskontexten werden Konflikte häufig als unprofessionell wahrgenommen. Dabei sind sie Chancen miteinander zu wachsen, da Leidensdruck auch Veränderungswillen erzeugt. Gleichermaßen bergen Konflikte immer auch Risiken, da sie die Leistungsfähigkeit eines Teams erheblich gefährden können.
Dieser Workshop wird angeboten für Teams, die miteinander ins Straucheln geraten sind und bei denen es – aus welchem Grund auch immer - knirscht. In diesem Workshop werden die Barrieren innerhalb des Teams offengelegt und mit Ruhe und ohne „Schuldfragen zu stellen“ geklärt. Hierzu muss die Feedbackkultur und Offenheit im Team reaktiviert und neues Vertrauen aufgebaut werden. Diese Maßnahme hat einen großen Entlastungseffekt für Teams, da der Blick wieder nach vorne gerichtet und eine neue Basis für Alle geschaffen wird.